Dermatologie

Juckreiz, Krusten, Rötung, Fellverlust. Das sind häufige, aber relativ unspezifische Symptome bei einer Vielzahl von Hauterkrankungen. Das Spektrum reicht von Milben- oder Pilzbefall über bakterielle Entzündungen und Allergien bis hin zu inneren Erkrankungen mit Auswirkung auf die Haut.

Zum aus der Haut fahren

Zunächst führen wir ein ausführliches Gespräch mit Ihnen, gefolgt von einer intensiven Untersuchung Ihres Tieres, um herauszufinden wo die Wurzeln der Erkrankung liegen. Anhand eines individuellen Diagnostikplans für Ihr Tier, der mit Ihnen zusammen erstellt wird, arbeiten wir uns Schritt für Schritt im Rahmen der Diagnoseerstellung vor.

Dabei kommen hautspezifische Diagnostika zum Tragen wie Hautgeschabsel, Pilztest, Tesafilmabklatsch oder Biopsie. Da Hautprobleme auch Spiegel einer inneren Erkrankung sein können, ist es möglich, dass auch weiterführende Diagnostika wie z. B. Blutuntersuchungen und Sonographie in Betracht kommen.

Zahlreiche Hauterkrankungen äußern sich in wenigen unspezifischen Symptomen.

Wir bieten eine systematische Aufarbeitung der Erkrankung mit Hilfe von fundierter, dermatologischer Diagnostik.

Tierarzt Kleintierpraxis Dr. Stephanie und Martin Heuer | Petershäger Weg 42 | 32427 Minden | Telefon: 05 71 - 435 35 | Telefax: 05 71 - 489 53